Die 10 Orte, an denen man das Allier genießen kannDie 10 Orte, an denen man das Allier genießen kann
©Die 10 Orte, an denen man das Allier genießen kann|Xavier Thomas

Im Sturm auf den Lac d'Allier

Der Lac d’Allier vereint Wassersportmöglichkeiten, Bars und Restaurants und ein Stück Natur an einem Ort, an dem Sie einen ganzen Tag mit der Familie verbringen können, ohne sich Fragen stellen zu müssen.

Paddeln, Kanu oder Boot?

Auf dem Wasser genießen!

Die Aktivitäten auf dem See sind zahlreich, Sie können mit dem Elektroboot eine kleine Spritztour zwischen zwei Brücken unternehmen, aber auch mit dem Kanu auf ein Abenteuer bis nach Billy fahren, um dessen Festung zu entdecken. Wenn Sie den Nervenkitzel lieben, hat der Club Nautique mit seinem Zugboot genau das Richtige für Sie!

Aye, aye

Matrosen!

Ob an den Ufern oder auf dem Wasser, der Lac d’Allier bietet jetzt eine Fülle von Aktivitäten für einen vitalen Sommer! Die Sektion Segeln des Club nautique de Vichy bietet wöchentliche Kurse für Kinder und Jugendliche unter Anleitung eines Betreuers an, und selbstständige Segler können Boote mieten. Die Sektion Wasserski Wakeboard bietet Fahrten am Seil oder an der Stange an, um den Jüngsten den Einstieg zu erleichtern. Die letzte vom Club nautique eingeführte Aktivität ist der Verleih von stand-up paddle, der mit Ratschlägen zum Einsetzen ins Wasser und zur Handhabung einhergeht. Und schließlich können Freunde des Nervenkitzels eine mitreißende Session auf der gezogenen Boje ausprobieren!
Der Ruderclub von Vichy organisiert individuelle Einführungsveranstaltungen für alle Altersgruppen auf stabilen und geeigneten Booten. Für Eingeweihte sind auch Kurse auf Booten mit 4 oder 8 Plätzen zugänglich.

Sonnenuntergang

am Wasser

Wenn es einen Ort gibt, an dem Sie einen Sonnenuntergang erleben müssen, dann ist es am Ufer des Allier. Jeden Abend des Jahres bietet Ihnen der Himmel ein neues Bild, für das Sie sich die Zeit nehmen sollten, es zu erleben und zu genießen. Jedem sein kleines Stückchen Paradies, auf der Terrasse einer Bar oder auf den Sonnenliegen bleibt die Zeit für ein paar Minuten stehen.

Unverzichtbar

Der Grüne Weg

Pedalieren am Wasser, die Natur in einem Mosaik aus Landschaften und Reichtümern des Kulturerbes und des Tourismus entdecken… Das ist das Versprechen der Via Allier, die es ermöglichen wird, die Naturverbindungl zwischen dem Fluss und seinen Bewohnern wieder herzustellen.

Zu entdecken

Rundgang um den See

Zu Fuß, beim Joggen, auf Inlineskates, mit dem Fahrrad oder sogar mit der Rosalie ist die Umrundung des Plan d’eau ein unumgänglicher Spaziergang. Dieser ca. 6 km lange Spaziergang führt Sie durch den Parc Napoléon, über die Planken der neuen Esplanade du Lac d’Allier bis zur Staudammbrücke, um dann am linken Ufer am Centre omnisports, der Pferderennbahn, dem Jachthafen und dem Golfplatz mit einem atemberaubenden Blick über die Stadt entlang zu laufen.