© Dscf7795 | Cindy Michaud
Feste und nicht wütende

Die Thermen les Dômes

Die Thermes les Dômes, die nur wenige Schritte vom Parc des Sources entfernt liegen, leben in der Resonanz einer prestigeträchtigen Vergangenheit.

.

Eine Architektur

exotisch

Ein Hauptgebäude und mehrere Nebengebäude, darunter ein Flügel, der noch heute von zwei Türmen im neobyzantinischen Stil überragt wird (die ehemaligen Quellwasserreservoirs), beherbergten eine Menge von Patienten, die teils festlich, teils fleißig waren, wenn sie ihren Weg der Erlösung in den Thermen begannen… Aus dieser prunkvollen Zeit ist die großzügige Architektur eines Gebäudes erhalten geblieben, das heute teilweise bewohnt ist. Im heutigen Thermalangebot von Vichy befinden sich die Thermes les Dômes im mittleren Bereich zwischen dem Vichy Spahotel les Célestins und den Thermes Callou, die traditionellen 21-tägigen Kuren gewidmet sind.

.

.

Pflege

Thermalbad

Hier werden während der Saison (März bis Dezember) jeden Tag bis zu 150 Kurgäste verwöhnt, und zwar mit konventionellen (3 Wochen) und nicht konventionellen (durchschnittlich 3 bis 4 Tage) therapeutischen Kuren, aber auch mit einem Angebot an kürzeren Aufenthalten (2 bis 9 Tage), die auf die Wiederherstellung der Gesundheit ausgerichtet sind. Behandlung von Fettleibigkeit, Übergewicht und Rheumatologie gehören zu den beiden medizinischen Verschreibungen, die Sie dort möglicherweise interessieren. Die Thermen stehen auch den Bewohnern von Vichy und jüngeren Bevölkerungsgruppen offen, die auf ihr Wohlbefinden bedacht sind oder ein paar überflüssige Pfunde verlieren wollen. Massagen mit Physiotherapeuten, Thermalwasser-Sprudelbecken und -bäder, Massagedüsen, Hamam, Sauna, Modellage, Peeling und Ardiotraining machen die Kurgäste des 21. Jahrhunderts glücklich, die gleichgültig an der sehr schönen Sammlung von Geräten zur Mechanotherapie vom Anfang des vorigen Jahrhunderts vorbeigehen. Die Aussicht auf eine gute Konditorei im Stadtzentrum zweifellos…

.

>.