© Ecke Rue de Belgique und Rue Alquié | Xavier Thomas
Napoleon III

Resort‑Architektur

In Vichy wurden um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert traumhafte Villen aus dem Boden gestampft, die der üppigen Fantasie talentierter Architekten entsprangen. Maurisch, venezianisch, flämisch, tunesisch: Die Villen von Vichy sind schon für sich genommen Einladungen zu einer Reise, manchmal zu Exotik, immer zu einem Tapetenwechsel.

Die großen Wasserstädte Europas

Die 34 UNESCO-Stätten

Nach der Bewerbung um die UNESCO-Welterbestätte für die Großen Wasserstädte Europas wurde im Juli 2021 die Ernennung zum UNESCO-Welterbe bekannt gegeben. Entdecken Sie die symbolträchtigen Orte, die diese Auszeichnung erhalten haben.

>.