© Vichy feiert Napoleon III. | Cindy Michaud

Vichy feiert Napoleon III.

Napoleon III. hat das Bild von Vichy nachhaltig geprägt. Seit 2008 ehrt die Stadt ihn, indem sie uns für ein Wochenende ins Zweite Kaiserreich entführt.

National recconu

Historische Rekonstruktionen

Vichy feiert Napoleon III. und ist in der Öffentlichkeit als eine der führenden Veranstaltungen für historische Reenactments in Frankreich anerkannt. Auch für die Einwohner von Vichy ist das Fest ein Muss, denn sie tauchen für drei Tage im Frühling in die Zeit der Bälle, Spaziergänge, Konzerte und Abendessen von damals ein… Kostümierte Fans spielen das Spiel dieser Epoche nach und nehmen aktiv an der Atmosphäre teil, die durch die verschiedenen Animationen während des gesamten Wochenendes geschaffen wird.

Show, Ballparade...

Auf dem Programm

Jedes Jahr stützt sich das Programm der Veranstaltung auf unumgängliche Höhepunkte: Eröffnungsshow, großer Ball, Musik- und Tanzdinner, große Parade durch die Stadt. Impérial Park hingegen versammelt über 200 kostümierte Statisten, die auf thematische Viertel (Militär, Bürger, Handwerker, Reiter…) verteilt sind, wo man alle Sitten und Gebräuche der damaligen Zeit, einschließlich des Tanzes, kennenlernen kann.

Unter Napoleon III

Vichy neu entdecken

Vichy feiert Napoleon III, ist auch eine Gelegenheit, Vichy auf andere Weise zu entdecken oder wiederzuentdecken, durch Kutschfahrten, theatralische Führungen. Und architektonische Juwelen wie den Espace Pléiade (ehemaliger Speisesaal des Majestic-Palastes) oder ganz einfach die vielen Säle des Kongresspalastes Oper zu öffnen, der seine ursprüngliche Funktion wieder aufnimmt, als er noch Grand Casino hieß. Und um sich mitten im Geschehen zu fühlen, bietet das Comptoir de l’élégance einen Kostümverleih an.